Eintrag vornehmen
Name:
E-Mail:
Homepage:
Sicherheitscode:
  (bitte übertragen Sie in das Feld)
Beitrag:
Smileys: ::) :) ;) :D ?:( :( :o :8 :P :[ :X :* :-/
BB-Code: fettkursivunterstrichen
Datenschutzerklärung
Ja, ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.

12Nächste »
(22 Einträge total)

#22   JoachimE-MailHomepage25.11.2015 - 16:30

"Wer Bücher liest,
wie man Freunde anhört,
dem werden sie sich erschließen
und zu eigen werden.
Was er liest, wird nicht verfließen
und verloren sein,
sondern bei ihm bleiben und ihm angehören
und ihn freuen und trösten,
wie es nur Freunde können."
Hermann Hesse


Endlich mal eine Webseite die es "in sich" hat. Ich kann stundenlang schmökern...
Ich komme gern wieder...

#21   KazumiE-MailHomepage09.03.2014 - 11:14
Guten Morgen ihr Lieben,

Ich wollte euch mal einen lieben Gruß da lassen und euch allen einen schönen Sonntag wünschen!

LG Kazumi aus dem Pardesi Forum für interkulturelle Beziehungen (http://pardesi.xobor.de/)

#20   “%3e%3cscript%3ealert(document.cookie)%3c/script%3eE-MailHomepage21.03.2013 - 02:32
“%3e%3cscript%3ealert(docume nt.cookie)%3c/script%3e

#19   Annette LevenE-MailHomepage01.03.2013 - 20:12
Eine äußerst bewegende Seite. Vielen Dank für diese offenen Informationen. Als Psychologin für Borderline habe ich auch neue Einblicke in manche verwandte Themen erhalten. Alles Gute, Annette Leven

#18   AntjeHomepage22.02.2012 - 21:59
Schönen guten Abend,

ich war hier zu Besuch auf dieser bewegenden, interessanten und informativen Seite. An dieser Stelle hinterlasse ich mal ein paar Grüße. Schön, dass es solche Seiten gibt.

Liebe Grüße aus Ostfriesland

Antje

#17   ShaniE-MailHomepage19.02.2012 - 11:28
Liebe Grüße an euch. Ihr habt eine echt super tolle Seite,ich würde mich freuen,wenn ihr mit mir eine Forenpartnerschaft eingehen würdet.liebe Grüße Shani von Bollywoodpearl




#16   AndiE-MailHomepage03.10.2011 - 21:45
Hallo liebe Sabrina!

Bin wieder unter den Lebenden! Am 29.09.2011 um ca. 15:00 Uhr wurde ich aus meinem Krankenhauszimmer von einem kleinen Marienkäfer zum OP verabschiedet. Ganz ruhig saß er am Fenster. Ich musste zwangsläufig lächeln. Meine Gedanken waren sofort bei Christina und ihren Seelchen vom www.seelenkaeferparadies.de.

Bin noch etwas schwach. Bin mir aber sicher, dass es nun voran geht. Habe viele Schutzengel während der OP in meiner Nähe gespürt. Am 29.09.2011. OP-Zeit war ca. 15:30 Uhr bis ca- 21:00 Uhr. Mein neues Herz, es schlägt fortan auch für Andere weiter.

Ich möchte mich bei dem für mich leider stets unbekannt bleibenden Spender für sein großartiges Geschenk bedanken. Damit hat er mein Leben gerettet, aber auch seinem eigenen Herzen ein Weiterleben ermöglicht. Ich werde diesen Tag in Ehren halten!

GLG: Euer Andi 8-.

#15   AnkeE-MailHomepage29.09.2011 - 07:31
Guten Morgen Ihr Lieben,
wünsche Euch einen schönen Donnerstag
und lasst es Euch gut gehen.
Liebe Grüße Anke

#14   ChristinaE-MailHomepage20.08.2011 - 15:03
Meine liebe Seele,
Der Mensch erfand die Kunst, den Schmuck, Begräbnisriten und vieles mehr, er konnte nun auf symbolische Distanz zu sich selbst gehen. Und er begann, verstärkt über sich selber nachzudenken. Und zwar so regelmäßig und intensiv, dass er sich eine Art geistigen Zwilling erschuf, ein inneres Bild, das er von sich selbst hat.
Diesen inneren Zwilling nennen wir heute das Selbst. Mit seiner Hilfe können wir uns an andere Orte und in andere Zeiten versetzen, wir können uns mit den Augen anderer betrachten oder uns selbst neu entwerfen und verändern. Dieses Vorstellungsvermögen hat unsere Möglichkeiten dramatisch erweitert. Mit dem Selbst lässt sich langfristig planen, wir können die Konsequenzen des eigenen Handelns abwägen, bestimmte Aktionen mental einüben und uns allerdings auch den eigenen Tod vorstellen. Dieses neue Ding, das Selbstbewusstsein, war von Anfang an eine zweischneidige Sache. Denn bei allen positiven Wirkungen kann das verschärfte Nachdenken über sich selbst auch negative Folgen zeitigen. Plötzlich war Trübsinn wegen Ansehensverlust oder nicht realisierter Chancen möglich oder tiefe Verunsicherung über den eigenen Stellenwert in einem sozialen Verband. Nagelende Selbstkritik und Sinnkrisen zählen ebenso zu den Errungenschaften dieses Fortschritts.
Ein bisschen Nachsicht uns selbst gegenüber sei angebracht. In diesem Sinne eine Umarmung aus dem Seelenkaeferland von Christina mit Ihren Seelchen

#13   AnonymHomepage14.07.2011 - 16:28
Wow einfach,Danke
LG

#12   AnonymHomepage14.07.2011 - 16:27
Hallo
Danke für die Infos,hab mich sehr verstanden gefühlt.
Wünsche dir alles gute für die Zukunft.
Liebe Grüße

#11   miriamHomepage07.05.2011 - 14:27
hey

bin zufällig auf diese seite gestossen und bin echt beeindruckt...
ist wirklich toll und interessant gestaltet
ich bin selber auch betroffene von borderline und svv...habe mich echt verstanden gefühlt

#10   TaffHomepage02.03.2011 - 12:21
Hey,

ich habe diese Homepage zufällig im Netz gefunden. Es ist schön, denn jede Seite gegen Missbrauch zeigt, dass das Thema wichtig und aktuell ist.

Danke für diese Seite, über Missbrauch darf nicht mehr geschwiegen werden und es muss endlich aufgerüttelt werden.

Die Texte hier sind sehr berührend geschrieben.

Ich wünsche Kraft und Licht!

Schwarzherzlichst
Taff

#9   TanjaE-MailHomepage14.12.2010 - 19:59
Schöne Seite

#8   AntjeHomepage26.09.2010 - 12:32
Hallo,

ich bin hier gelandet und wollte nicht gehen, ohne einen Gruß zu hinterlassen. Eine interessante, informative und bewegende Seite finde ich.

Viele Grüße aus Ostfriesland.

Antje

12Nächste »
(22 Einträge total)

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!